Bayerische Skibob Meisterschaft 2014 in Lenggries

 

 

Wie auf dem Foto gab es am Samstag 15.02.14 strahlender Sonnenschein auf dem WC-Hang in Lenggries. Jedoch nur auf dem WC-Hang, neben der Piste sieht es schon nach Frühling aus. Dennoch konnten die Bayerischen Skibob Meisterschaften planmäßig durchgeführt werden.
Das diesjährige Starterfeld war etwas kleiner, (teils durch die Verschiebung) doch dafür auch jünger.
Sein erstes Rennen konnte Max Frapporti Jahrgang 2008 richtig geniessen.
Um den Nachwuchs schon heute zu fördern wurde seitens des Kampfrichterreferats eine Klasse "Mini männlich" eingeführt.
Bei den Siegerehrungen strahlten alle Schüler und Jugendliche fast um die Wette.
Alle möchten sich nun noch mit den Schülern und Jugendlichen aus dem Kölnerraum bei den Deutschen Meisterschaften am Sonntag messen.
Für die Teilnehmer der bevorstehenden Weltmeisterschaft in Spittal am Semmering waren die Meisterschaften ein letztes Training, halten wir die Daumen und wünschen viel Glück.

Den Titel Bayerische MeisterIn 2014 erkämpften sich:

Simon Steininger   SC Bischofsmais Jugend m
Malte Johannes Köster   SBC München 1961 Schüler m
Jakob Jocham   SBC Ottobrunn Herren
Erich Grau   SBC Ottobrunn Herren AK

Bei den Klassen Jugend w und Schüler w wurde nur der Titel Klassenbeste vergeben.
Siehe Ergebnislisten BM 2014.

 

 

Erg-BM-KOMB.pdf
PDF-Dokument [210.6 KB]
Erg-BM-SG.pdf
PDF-Dokument [231.9 KB]
Erg-BM-RSL.pdf
PDF-Dokument [231.9 KB]